Katastrophenschutz

Die DLRG LV Westfalen übernimmt seit vielen Jahren Aufgaben im Katastrophenschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, sie wird im speziellen bei Hochwasser eingesetzt. Hierzu verfügt der Landesverband über 11 Wasserrettungszüge (WRZ), diese WRZ bestehen aus:

  • einem Führungstrupp
  • einem Logistiktrupp
  • einer Tauchgruppe mit zwei Tauchtrupps
  • drei Bootsgruppen mit je zwei Bootstrupps)

Die DLRG Burgsteinfurt ist in einem der WRZ als Bootstrupp eingebunden. Dort übernehmen wir mit unserem Hochwasserboot (Stemmert) z.B. Transportaufgaben, Evakuierungen aus überschwemmten Gebieten, Suchen von Personen und Sachgütern oder Deichsicherungsaufgaben.